F1 Abgastemperatursensor

MST-20332 – F1 Abgas-Thermoelement Typ „K“, NiCr-Ni, KL.1

Dieser Sensor zur Messung von Abgasen wurde gemeinsam mit einem Team der Formel 1 entwickelt. Ziel war die größte mögliche Zuverlässigkeit während des Rennens zu erlangen. Der Fühler wurde so aufgebaut, dass er ein Höchstmaß an Vibrationen und extremen Temperaturen stand hält, darüber hinaus aber auch einen sehr kompakte Bauweise hat. Die Besonderheit ist die Anschlussleitung. Sie ist nicht wie sonst üblich aus mineralisolierter edelstahlummantelter Leitung, die sehr starr ist und zu Vibrationsbrüchen neigt. Stattdessen besteht die Leitung aus Litzenleitern mit PTFE-Isolierung und einem zusätzlichen Hitzeschutz und lässt sich leicht und flexibel an die Umgebung anpassen. Der Sensor wird überaus erfolgreich bei Profiteams, in Langstreckenrennen, amerikanischen Rennserien und der heimischen DTM eingesetzt.

Die Vorteile:

  • sehr vibrationsfest
  • sehr robust
  • hohe Temperaturbeständigkeit (bis 1.200 °C)
  • individuelle Steckermontage möglich
  • individuell anpassbar

Technische Daten:

  • Mantelthermoelement NiCr-Ni, Typ „K“, Klasse 1
  • Fühlerdurchmesser: 5,0–3,0 mm
  • Mantelmaterial: Nimonic75, doppelwandig
  • Einbaulänge: 38,5 mm
  • Einschraubgewinde: M8x1
  • Leitungslänge: 1.000 mm bis 3.000 mm
  • Leitungstyp: FEP-Teflon mit Cu-Schirm, AWG24F
  • Temperaturbereich der Leitung: bis 205 °C Dauer, 230 °C in der Spitze
  • Anschluss: freie Enden, Mini-Stecker, Mini-Stecker selbstverriegelnd, Analog 0–5 V (THK)
  • Einsatztemperatur: bis 1.200 °C

Grundpreis
inkl. Leitung (1 m)

€249,-

Artikel Optionen

Einkaufswagen

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Ihr Produkt ist nicht dabei? Sie brauchen vorab ein Angebot? Sie benötigen eine individuelle Lösung?

Kein Problem: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Telefon: +49 2266 8026, E-Mail: info@therma-shop.de